SV Blau-Rot Pratau e.V.

Ein Unentschieden zu viel

Sven Kerber, 18.01.2019

Ein Unentschieden zu viel

Am Sonntag, den 13.01., war unser Team zu Gast in der Hauptstadt Berlin. Unser Gastgeber, der FSV Berolina Stralau, lud zum Hallenturnier der D-Jugend ein. Dieser Einladung folgten wir gern, da der FSV auch schon bei uns zum Turnier im Sommer anreiste. Das Turnier war mit 7 Mannschaften besetzt und jeder musste gegen jeden spielen. Gleichzeitig war dies unser Auftakt in die Vorbereitung der Rückrunde. Unserer Mannschaft gelang ein hervorragender Start ins Tunier und mit drei Siegen und drei Unentschieden belegten wir einen sehr guten 2. Platz. Wir konnten somit in der Hauptstadt zeigen, dass auch wir in der "Provinz" guten Fussball spielen können. Nicht umsonst belegten die SG Wittenberg/Reinsdorf und die SG Elbaue Süd die ersten beiden Plätze.

gg. BSV Eintracht Mahlsdorf 3:0

Tore : Theo/Paul/Theo

gg. VfB Berlin 1911 1:0

Tore : Hannes

gg. FSV Berolina Stralau 1 0:0

gg. SFV Friedrichshain 1:1

Tore : Felix

gg. FSV Berolina Stralau 2 5:0

Tore : Theo/Theo/Paul/Til/ Paul

gg. SG Wittenberg/Reinsdorf 0:0

 

 

Text: Steffen Scholz


Zurück