SV Blau-Rot Pratau e.V.
Offizielle Homepage

Erfolgreicher Saisonstart

Uwe Preuß, 16.08.2021

Erfolgreicher Saisonstart

1. Spieltag Kreisoberliga Wittenberg

 

SG Pratau/Eutzsch vs Grün Weiß Linda   10:1 (5:0)

 

Nach der erfolgreichen Vorbereitung startete man auf heimischem Geläuf gegen den letztjährigen Aufsteiger aus Linda. Schon zu Beginn zeichnete sich ab, dass die Pratauer hier oft den Ball haben werden. Doch in der Anfangsviertelstunde spielte man zu viele lange Bälle, welche nicht wirklich gefährlich wurden. Spielte man flach, hatte man auch Räume. C. Schubert verpasst komplett freistehend die Führung. Auf der Gegenseite hatten die Gäste nach wegrutschen von S. Hentschel die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch auch dieser Ball ging vorbei. Dann war es M. Höse, welcher den Ball nach 17 Minuten und Querpass einschob. Nur 3 Minuten später war es eine Höse Flanke, welche M. Preuß auf Schubert ablegt, welcher es diesmal besser macht und aus 10 Metern die Nerven behielt. Nach knapp 30 Minuten verwandelte Preuß eine Ecke direkt, ehe er kurze Zeit später im Strafraum von den Beinen geholt wurde und den fälligen Strafstoß verwandelte. Im Anschluss erspielten sich die Pratauer noch einige Halbchancen, ohne jedoch klar zielstrebig zu werden. Den Schlusspunkt in Halbzeit 1 und damit dem 5:0 setzte F. Gässler, welcher nach M. Bundemann´s Flanke nur noch den Fuß hinhalten musste.

 

Die zweite Halbzeit startete ereignisreicher als die Erste. Preuß wird von den Beinen geholt, J. Steiner verwandelt den fälligen Elfmeter sicher. Anschließend schwächte sich Linda durch eine Gelb-Rote Karte selbst, ehe A. Alkajal nach Querpass von Preuß zum 7:0 erhöht. Nach einem langen Ball und einem Torwartfehler entschied der Schiedsrichter auf Foulelfmeter für Linda, welcher mittig den Weg zum Ehrentreffer ins Tor fand. Anschließend hatten die Pratauer bis zum Schluss in Überzahl noch einige Chancen, ohne diese zu nutzen. Preuß nach Vorarbeit A. Siegl per Volleyabnahme, Göhlert nach Kopfballvorlage Alkajal ins lange Eck. Den Schlusspunkt zum 10:1 setzte Preuß nach Pass von Göhlert. 

Durch die Höhe des Sieges grüßt man von der Tabellenspitze - am kommenden Spieltag bei der Landesligareserve von Trebitz sollte man dennoch wachsamer sein. 

 

-MP


Sportkleidung und Vereinspräsentation sind im Teamshop verfügbar