SV Blau-Rot Pratau e.V.
Offizielle Homepage

Weiterhin auf Kurs

Uwe Preuß, 13.09.2021

Weiterhin auf Kurs

4. Spieltag Kreisoberliga Wittenberg

 

SG Pratau/Eutzsch vs Turbine Zschornewitz   5:0 (2:0)

 

Am Samstag kam es im Rahmen des Sportfestes auf der Pratauer Sportanlage zum zweiten Heimspiel der Saison. Zu Gast waren die in den letzten Jahren stets schwer zu bespielenden Zschornewitzer. Mit der bis dahin besten Defensive (2 Gegentore) gingen die Gäste in die Partie. Doch aufgrund des Pratauer Blitzstartes wurde die Gegentoranzahl nach 7 Minuten verdoppelt. Erst war es M.Höse, der mit der Pieke nach Pass von Preuß den ersten Treffe erzielte. 4 Minuten später war es ein Linksschuss von J.Steiner, der den Weg ins Tor fand. Anschließend verflachte das Spiel etwas. Pratau zwar mit sehr viel Ballbesitz, aber meist fehlte es am letzten Pass oder der Genauigkeit, die Abschlüsse auch zu Ende zu bringen. Durch die Mitte war kaum ein Durchkommen und wenn man außen mal auf Höhe der Grundlinie durchbrach, war die Flanke zu ungenau. In den letzten 10 Minuten vor der Pause machte man durch eigene Fehler die Gäste stark, sodass diese nicht unverdient hätten zum Anschlusstreffer kommen können. Dann war Halbzeit. 

Auch in Hälfte Zwei gelang den Pratauern ein Blitzstart. Nach gutem Zuspiel von P.Baade behielt M.Preuß vor dem Torwart die Nerven und schoss zum vorentscheidenden 3:0 ein. Anschließend immer wieder das Gleiche Bild. Die Pratauer mit dem Ball, aber zu ungenau im letzten Drittel oder fahrlässig mit den Chancen. So dauerte es bis zu 84. Minute. F.Gässler bringt den Ball scharf in den Fünfer, M.Preuß hält den Fuß ran und der Torwart lenkt den Ball noch irgendwie an die Latte. A.Alkajal steht goldrichtig und schiebt ein. Nach einer Gästeecke dann ein Konter wie aus dem Lehrbuch. Schnell gespielt kann F.Gässler den Querpass auf O.Hinkelmann an den 16er spielen, welcher den Torwart mit seinem Schuss tunnelt und zum 5:0 Endstand trifft. 

 

-MP


Sportkleidung und Vereinspräsentation sind im Teamshop verfügbar